Feeds:
Beiträge
Kommentare

Herr der Ringe Online ist ein Online Game welches auf den Büchern von J. R. R. Tolkien – Herr der Ringe und Hobbit – basiert. Hier ein kurzes Video zur Einstimmung:

Überlege ob ich mich nicht dort anmelden soll. Mittlerweile ist das Spiel kostenlos. Mal schauen ob ich Zeit dafür finde. Zumindest das Viedo macht Lust auf das Online Spiel.

Ach ja hier geht es zu der offiziellen Website: HdR-Online.

Advertisements

Gilde 1400

Gilde ist ein PC-Spiel-Klassiker, der vielen Leuten nette Speilabende beschert hat. Mittlerweile gibt es dieses Spiel seit einiger Zeit als Browsergame. Hier eine Abbildung aus dem Spiel:

Gilde 1400

Gilde 1400: der Marktplatz

Ich hoffe das ich zeit finde dieses Browserspiel zu testen. Laut meinem Kumpel Matze ist es sehr gut. Hier geht es zur Website: Gilde 1400.

Ich kann mich noch erinnern als ich so 2003 zu ersten mal richtig mit Browserspielen in Berührung kam. Damals galten noch Online-Spiele teilweise als Exoten, von Browsergames gar nicht zu reden. Schaut man sich heute an, wie leistungsfähig Javascripte sind und wie weit sich Browser entwickelt haben, wird es mich nicht wundern wenn in ein paar Jahren auch richtig leistungsfähige und grafisch sehr anspruchsvolle Titel in Browsern spielbar sein werden.

Es hat sich, dank Konkurrenz, viel bei den browsern getan. Zuerst war es Mozilla Firefox der Microsoft und deren browser Internet Explorer eingeheitzt hat. Mittlerweile zeigt der Browser aus dem Hause Google, der auf den Namen Chrome hört,  sowohl Internet Explorer als auch dem Firefox wo es lang geht.

Durch bessere Performance und teilweise Verbindung zu der Hardware des Rechners, sind die Browser schon seit langer Zeit raus aus dem Bereich „damit kann man sich Websites anschauen“. Ich bin gespannt wie sich das ganze in den nächsten Jahren entwickelt und vor allem wie sich die Spielwelt ändern wird.

Siehe auch zwei interessante Browser-Artikel auf Golem.de:

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden scheint ein viel versprechendes Computer-Spiel zu sein. Jetzt weiß ich was ich mir auf meinen Wunschzettel auf Amazon setzen werde. 🙂 Hier ein Video von YouTube:

Es ist schon erstaunlich welche Produkte es schon zu Herr der Ringe gibt: Bücher, Filme, Brettspiele, PC-Spiele, Kleidung, Online-Spiele …

Falls einige von euch nicht wissen was Browsergames bzw. Browserspiele sind, dem empfehle ich als einfachen Einstieg den Artikel auf Wikipedia. Es handelt sich um eine spezielle Form von Online-Spielen, bei der man in der Regel nichts installieren muss: es reicht ein einigermaßen moderner Browser und eine aktive Internet-Verbindung.

Das gute an diesen Art von Computer-Spielen ist, dass die aller meisten kostenlos sind … zumindest in der Basisversion. Sehr viele bieten gegen Geld Komfortfunktionen, die man buchen kann, aber nicht muss. Daher eignen sie sich speziell für Leute, die sporadisch spielen.

Hier einige der Spiele, die ich entweder selbst gespielt habe oder die mir als interessant erscheinen:

  • Kampf um Mittelerde: man kann hier Orks und Elben spielen und auch mit Mithril zahlen, aber sonst hat es nicht viel mit Tolkien zu tun.
  • Holy War: in diesem Spiel wird man ins Mittelalter zur Zeit der Kreuzzüge versetzt.
  • Kings Tale: ein weiteres Browsergame mit einem Hintergrund in Fantasy und Mittelalter.

Über Links zu weiteren Spielen würde ich mich freuen.

Hallo Leute, ich bin’s, Chris aus Berlin. Endlich habe ich mich durchgedrungen auch ein Blog an den Start zu bringen und euch mit Berichten zu einigen meiner Hobby zu beglücken.

Immer wenn ich ein bisschen Zeit über habe zocke ich gerne PC- und Online-Spiele. Die Leidenschaft für Computer-Spiele hat früh angefangen und ging Hand in Hand mit meiner Begeisterung für die Fantasy-Litertaur … speziell für die Bücher von J. R. R. Tolkien und seiner Welt Mittelerde.

Die Bücher „Herr der Ringe“ und „Hobbit“ waren mir immer treue Begleiter.